Ein Screencast ist ein Online-Video, das Bildschirmabläufe am PC erklärt; zumeist wird das Erreichen bestimmter Ziele über eine bestimmte Software thematisiert. Ein Screencast wird mitunter auch Video-Tutorial oder Videocast genannt.

Sie benötigen das aktuelle Flash-Plugin für Ihren Browser, um diese Videos anzeigen zu können, sowie Kopfhörer oder Lautsprecher, um die gesprochenen Erläuterungen hören zu können.

"Was Du vor Augen siehst, wirst Du in Händen halten."

Passwörter im Visier (Teil 1) - Bedrohliche Einblicke

Passwörter sind ebenso lästig wie sie sich in der Account-Flut unseres Alltags permanent vermehren. Wir empfinden sie als Zumutung, zumal, wenn sie schwierig und kompliziert zu merken sind. Wozu denn auch? Schließlich haben wir ja nichts zu verbergen – oder wen interessieren schon meine Emails?! – Wie aber sähen Sie die Dinge, wenn plötzlich die mühsam erstellten Homepage-Inhalte einfach von unbekannter boshafter Hand gelöscht worden wären, wenn Ihr letzter Kontoauszug öffentlich auf der Pinnwand in Ihrer Firma prangte oder wenn gar jemand mit Ihrer Identität auf Ebay oder Amazon eingekauft hätte? – Wie wenig Mühe ein (Hobby-)Cracker mit schlecht gewählten Passwörtern und unvorsichtigem Umgang mit ihnen hat, kann man dieser Vorführung entnehmen.

MS-Access-Daten im Openoffice.org-Serienbrief

Wie man einen Serienbrief in Openoffice erstellt, erschliesst sich nicht unbedingt intuitiv. Doch wenn nun noch zusätzlich die Datenquelle eine MS Access Datenbank sein soll oder wenn das Ganze womöglich noch unter Linux oder auf dem Mac zu funktionieren hat, dann ist guter Rat teuer. Doch für all diese Anforderungen ist Openoffice wie kein anderes Office-Paket hervorragend gerüstet. Die Serienbrieferstellung wird in diesem Video exemplarisch unter MS Windows gezeigt, funktioniert aber unter anderen Betriebssystemen genauso.

Das Phänomen Screencast Publishing

Die Breitbandentwicklung des Internets fördert die Publikation von Filmen aller Art, so auch die der Screencasts. Alle, die es mit Begriffen gern genau nehmen, werden sicher schon in der Wikipedia nachgesehen haben, was ein Screencast per definitionem eigentlich ist.